Kitzingen

Stefan Möhringer leitet auch das neue IHK-Gremium Kitzingen

Der IHK-Gremialausschuss versteht sich als Vertretung der Wirtschaft im Landkreis. Die Führungsspitze bleibt in gleicher Hand. Neu ist der stellvertretende Vorsitzende.
Konstituierende Sitzung des neuen IHK-Gremialausschusses Kitzingen im Landratsamt (von links: Ausschuss-Geschäftsführer Radu Ferendino, stellvertretender Vorsitzender Bernhard Etzelmüller (Wiedemann Seile GmbH, Marktsteft), Vorsitzender Stefan ... Foto: Andreas Brachs
Stefan Möhringer leitet weiterhin den IHK-Gremialausschuss Kitzingen. Der geschäftsführende Gesellschafter der Simon Möhringer Anlagenbau GmbH (Wiesentheid) stand dem Ausschuss schon von 2015 bis 2018 vor. Nach den Wahlen hat sich das neue Gremium am Mittwoch im Landratsamt Kitzingen konstituiert. Dabei wählten die 15 ordentlichen Mitglieder Möhringer einstimmig. 100 Prozent Zustimmung gab es auch für den neuen stellvertretenden Ausschuss-Vorsitzenden, Bernhard Etzelmüller, Geschäftsführer der Wiedenmann Seile GmbH (Marktsteft). Er löst Andreas Moser, Bevollmächtigter der VR-Bank (Kitzingen) ab, der in der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen