SOMMERACH

Steinmauer angefahren und geflüchtet

Vermutlich beim rückwärtigen Rangieren blieb im Zeitraum von Freitagfrüh bis Dienstagvormittag ein bisher unbekannter Fahrzeugführer an einer Steinmauer in der Turmstraße in Sommerach hängen und richtete einen Schaden von zirka 300 Euro an. Der Verursacher machte sich anschließend unerkannt aus dem Staub.
Vermutlich beim rückwärtigen Rangieren blieb im Zeitraum von Freitagfrüh bis Dienstagvormittag ein bisher unbekannter Fahrzeugführer an einer Steinmauer in der Turmstraße in Sommerach hängen und richtete einen Schaden von zirka 300 Euro an. Der Verursacher machte sich anschließend unerkannt aus dem Staub. Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. (09321) 1410.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen