NORDHEIM

Stets den Kontakt mit Menschen gesucht

Ulrich Krapp, langjähriger Geschäftsführer der mittlerweile geschlossenen Zehnthof- Weinstuben e. G. in Nordheim, ist tot.
Der langjähriger Zehnthof-Chef Ulrich Krapp ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Archivfoto Walter Braun
Ulrich Krapp, langjähriger Geschäftsführer der mittlerweile geschlossenen Zehnthof- Weinstuben e. G. in Nordheim, ist tot. Nach längerer Krankheit starb der gebürtige Neckarsulmer in seinem Wohnort Markelsheim im Alter von 74 Jahren. Uli oder Chef, wie in die meisten seiner Gäste nannten, prägte die Zehnthof-Weinstuben wie kein Zweiter. Zwar hatte ihn der ehemalige Direktor der Winzergenossenschaft Nordheim Hans Pokorny als seinen Stellvertreter in die Winzergemeinde geholt, doch sein Genossenschafts-Engagement war nur von kurzer Dauer. Denn als die Zehnthof- Weinstuben e. G 1979 aus der Taufe gehoben ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen