MARKT EINERSHEIM

Strohballen in Brand geraten

Am Montagabend gerieten aus bisher ungeklärter Ursache 20 in Reihe aufgestellte Strohballen auf einem Feld bei Markt Einersheim in Brand.
Feuerwehrfahrzeug (Symbolbild)
Feuerwehrfahrzeug (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger (dpa)
Am Montagabend gerieten aus bisher ungeklärter Ursache 20 in Reihe aufgestellte Strohballen auf einem Feld bei Markt Einersheim in Brand, berichtet die Polizei. Die Feuerwehren aus Iphofen und Markt Einersheim waren mit 36 Einsatzkräften vor Ort und löschten den Brand. Der Geschädigte beziffert den Schaden auf 600 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. (0 93 21) 14 10.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen