MARKT EINERSHEIM

Strohballen in Brand geraten

Feuerwehrfahrzeug (Symbolbild)
Feuerwehrfahrzeug (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger (dpa)

Am Montagabend gerieten aus bisher ungeklärter Ursache 20 in Reihe aufgestellte Strohballen auf einem Feld bei Markt Einersheim in Brand, berichtet die Polizei. Die Feuerwehren aus Iphofen und Markt Einersheim waren mit 36 Einsatzkräften vor Ort und löschten den Brand. Der Geschädigte beziffert den Schaden auf 600 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. (0 93 21) 14 10.

Schlagworte

  • Markt Einersheim
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!