MARKTBREIT

Strohpresse gerät in Brand

Am Sonntagabend mussten die Feuerwehren aus Markbreit und Obernbreit zu einem Brand ausrücken. Im Bereich des Galgenberges in Marktbreit führte ein Landwirt Strohpressarbeiten durch.
Feuerwehrübung Foto: Eckhard Heise
Am Sonntagabend mussten die Feuerwehren aus Markbreit und Obernbreit zu einem Brand ausrücken. Im Bereich des Galgenberges in Marktbreit führte ein Landwirt Strohpressarbeiten durch. Als die Rundballenpresse wegen eines technischen Defektes zu qualmen begann, fuhr der Landwirt mit der Maschine auf ein angrenzendes Maisfeld um den Strohacker nicht zu entflammen. Die Strohpresse geriet allerdings in Brand und musste von den 15 eingesetzten Floriansjüngern gelöscht werden. Der entstandene Schaden beträgt etwa 20 000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen