GERLACHSHAUSEN

Tatort-Dreh im Naturschutzgebiet

Junggesellen-Abschied: Die Statisten warten bei großer Hitze auf ihren Einsatz am Altamain bei Gerlachshausen. Foto: Sophia Lother

Die Spannung steigt am Altmain: Endlich ist er da, der Franken-Tatort. Einige Szenen des Streifens werden in der Nähe der Gerlachshäuser Schleuse gedreht. Am Montag war es so weit, zu welcher Uhrzeit, das wurde unter Verschluss gehalten. Aus gutem Grund, findet der Schwarzacher Bürgermeister Volker Schmitt: „Der Floß-Anlegesteg mitten im Naturschutzgebiet ist einfach einmalig. Auch, um die Natur nicht zu stören, haben wir uns dafür entschieden, den Drehort weitestgehend diskret zu behandeln, um große Menschenansammlungen zu vermeiden.“

Das Wetter meinte es gut, bei strahlendem Sonnenschein versammelte sich die Crew an der Floß-Anlegestelle am Altmainufer. Die Szene dreht sich um Ermittlungen in einem Mordfall. Die Hauptkommissare Felix Voss (Fabian Hinrichs) und Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) befragen die Tochter eines Opfers. Obwohl der Mord noch nicht lange her ist, arbeitet die Angehörige bereits wieder. Sie bewirtet auf einem Floß die Gäste eines Junggesellenabschieds.

„Wir wollen den jähen Bruch zwischen der Trauer der Tochter und den feierwütigen jungen Männern darstellen. Trauer und Freude, zwei extreme Stimmungen prallen aufeinander“, erklärt Uli Putz, die Tatort-Produzentin. Aber nicht nur der Drehort ist Fränkisch. Auch einige Statisten kommen laut Putz aus der Region: „Dem Komparsenaufruf waren damals über 2500 junge Männer gefolgt. Unter den Junggesellen ist zum Beispiel ein Würzburger und auch unter den anderen Statisten haben wir einige aus dem Umkreis.“

Bürgermeister Schmitt ist schon jetzt sehr gespannt: „Ich habe mir das Spektakel heute nicht entgehen lassen, es wurde wirklich höchste Zeit, dass dieses schöne Fleckchen auch Nicht-Franken zu Gesicht bekommen.“ Wie dem Ufer des fränkischen Altmains eine spektakuläre Mordermittlung zu Gesicht steht – das gibt's im Frühjahr 2016 zu sehen, wenn der Krimi ausgestrahlt wird.

Rückblick

  1. Franken-"Tatort": 8,29 Millionen Zuschauer
  2. So war der sechste Franken-"Tatort"
  3. Neuer Franken-Tatort am Sonntag: Warum er unter die Haut geht
  4. "Tatort"-Kommissar zu werden ist heute für Schauspieler ein riskanter Schritt
  5. Tatort statt Biergarten: BR wiederholt Thriller aus Bayreuth
  6. Drehen in der Hitze für den Franken-"Tatort"
  7. Super-Quote für den Franken-"Tatort"
  8. Journalist spielt Polizist beim Franken-Tatort
  9. Dagmar Manzel: "Der Tatort ist diesmal eher ein Thriller"
  10. So war der Franken-"Tatort": Versuch eines Faktenchecks
  11. Franken-Tatort: Warum sich das Einschalten lohnt
  12. Neuer Franken-Tatort: Sendetermin steht fest
  13. In Bayreuth wird der fünfte Franken-Tatort gedreht
  14. Gute Quote für Franken-“Tatort“
  15. Komplexes Kammerspiel: So war der Franken-„Tatort“
  16. Franken-„Tatort“: Kammerspiel um Ehre, Würde und Gewalt
  17. „Tatort“-Star: Dagmar Manzel würde gern mal in Franken singen
  18. Franken-"Tatort" blickt in menschliche Abgründe
  19. Neuer Franken-Tatort: Sendetermin steht fest
  20. Fünfter Franken-Tatort kommt aus Bayreuth
  21. Vierter Franken-Tatort: Krimi mit emotionaler Härte. Und Erodig?
  22. Der vierte „Tatort“ aus Franken
  23. Franken-Tatort: ARD wiederholt Premierenfolge
  24. 8,16 Millionen sehen Franken-"Tatort"
  25. So war der Franken-Tatort
  26. Neuer Franken-"Tatort": Starke Szenen und einige Klischees
  27. Tatort: Was sich Eli Wasserscheid für Wanda Goldwasser wünscht
  28. Rekordquote für Münster-"Tatort"
  29. Der neue Franken-“Tatort“ läuft am 9. April
  30. 1000. „Tatort“: Kult oder Zeitverschwendung?
  31. Wenn der "Tatort" auf die Wirklichkeit trifft
  32. Der Franken-„Tatort“ wird politisch
  33. Franken-„Tatort“: Nur 8,41 Millionen Zuschauer
  34. Tatort: „Bassd scho“ oder „grottenschlecht“?
  35. Live-Blog zum Franken-„Tatort“
  36. Zweiter Franken-„Tatort“: Rhöner spielt mit
  37. „Die lebensfrohe Stimmung im Institut hat uns überrascht“
  38. Filmkritik Franken-„Tatort“: Ein Krimi mit Anspruch
  39. Wo Würzburg Anatomie-Geschichte geschrieben hat
  40. So realistisch war der Franken-„Tatort“
  41. Jamaica beim Franken-„Tatort“
  42. Viel Beifall für den zweiten Franken-„Tatort“
  43. Zweiter Franken-„Tatort": Premiere in Würzburg
  44. Vorfreude auf den Mainfranken-„Tatort“
  45. Vorfreude auf den Mainfranken-„Tatort“
  46. Der Kuss der Flößerin
  47. Wo der Tatort spielt: Besuch in der Anatomie
  48. Franken-"Tatort": Dreh auf der Festung
  49. "Tatort" ist in Würzburg angekommen
  50. Franken-Tatort: Schleuse Gerlachshausen wird berühmt

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Gerlachshausen
  • Franken-Tatort
  • Naturschutzgebiete
  • Volker Schmitt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!