MARKT EINERSHEIM

Terrassenbad eröffnet: Juhuu, die Wanne ist voll

Mit einem Sprung ins kühle Nass eröffnete der Markt Einersheimer Bürgermeister das sanierte Terrassenbad. Die Gäste warteten schon sehnsüchtig.
Ein Kreuz als Zeichen des kirchlichen Segens schickten die Geistlichen Ivo Huber und Peter Walter auf die Reise.
Der Rektor der Markt Einersheimer Schule, Fritz Ortner, hatte den 28. Mai 1967 damals als „bedeutsamen und heimatgeschichtlichen Tag“ bezeichnet. „Auch der 17. Juni 2018 ist ein bedeutsamer Tag für unsere Gemeinde“, sagte Bürgermeister Herbert Volkamer bei der Wiedereröffnung des Freibads nach der Generalsanierung. „Sie haben ein Schmuckstück, das in neuem Glanz erstrahlt“, bescheinigte Landrätin Tamara Bischof den rund 500 zur Eröffnungsfeier gekommenen Markt Einersheimern. Holzkreuz durchs Wasser gezogen Im ökumenischen Festgottesdienst segneten Dekan Ivo Huber und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen