CASTELL

Theater und Picknick im Casteller Schlossgarten

Am 24. Juni veranstaltet die Kulturgemeinde Castell im Schlossgarten einTheater mit Picknick. Der Fränkische Theatersommer spielt die griechische Komödie „Lysistrata“.
Frühling in Castell: Friedlich grasen die fürstlichen Lusitano-Pferde im Schlosspark - mit Schloss, Kirche und Schlossberg im Hintergrund. Foto: Gerlinde Schadel
Am Sonntag, 24. Juni, veranstaltet die Kulturgemeinde Castell im Schlossgarten wieder ihr Theater mit Picknick. Der Fränkische Theatersommer spielt um 18 Uhr die griechische Komödie „Lysistrata“ – modern interpretiert. Lysistrata – die Heeresbändigerin – gehört laut Pressemitteilung zu den bekanntesten Komödien des griechischen Dichters Aristophanes. Sie wurde von ihm im Frühjahr 411 v. Chr. – im zwanzigsten Jahr des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta – zur Aufführung gebracht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen