LANDKREIS KITZINGEN

Tourismussaison eingeläutet – Neue Schiffslinie zwischen Kitzingen und Marktbreit

(ro/tm/rr) Auch wenn dick vermummten Gestalten anderes vermuten ließen: Am Ostersamstag war tatsächlich die Eröffnung der Tourismussaison. Während in Volkach der Osterhase regierte, näherten sich Marktbreit und Kitzingen schwimmend an.
Schifffahrtslücke geschlossen: Kapitän Popp steuert sein Personenschiff Neptun ab sofort täglich von Marktbreit nach Kitzingen, außerdem gibt es die Rundfahrten Marktbreit-Ochsenfurt-Dettelbach. Foto: Foto: Thomas Meyer
(ro/tm/rr) Auch wenn dick vermummten Gestalten anderes vermuten ließen: Am Ostersamstag war tatsächlich die Eröffnung der Tourismussaison. Während in Volkach der Osterhase regierte, näherten sich Marktbreit und Kitzingen schwimmend an. Eine besondere Premiere gab es um 11.30 Uhr am Kitzinger Mainkai, als das Fahrgastschiff Neptun mit Gästen aus Marktbreit anlegte. Die Stadt am südlichsten Punkt des Maindreiecks ist seit diesem Samstag der Ausgangspunkt für Tages-Flussfahrten auf dem Main. Marktbreits Bürgermeister Erich Hegwein führte die „Jungfernfahrt“ nach Kitzingen an. Nachdem der moderne ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen