Dettelbach

Traktor stürzt in den Graben

Nach dem Überfahren einer Bodenwelle verlor das Gefährt den Bodenkontakt und kippte um.
Polizei im Einsatz. Foto: Stefan Puchner (dpa)
Am Samstagmittag war ein 54-Jähriger mit seinem Ackerschlepper auf der Kreisstraße von Schernau in Richtung Kitzingen unterwegs. Nach dem Überfahren einer leichten Bodenwelle bei Dettelbach schaukelte sich der Traktor auf, so dass die Vorderräder den Bodenkontakt verloren. Der Traktor fuhr in den linken Straßengraben und stürzte dabei um, schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Der Fahrer wurde verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Ackerschlepper wurde geborgen und abgeschleppt. Der Schaden an dem Traktor wird auf einige tausend Euro geschätzt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen