NEUDORF

Turbulenzen in „Parksee“

Irrungen und Wirrungen gibt es zahlreich im Stück „Hauptsache schön“ der Theatergruppe Neudorf unter Leitung von Herbert Roß.
Hauptsache schön: Die Schauspieler der Neudorfer Theatergruppe sind (hintere Reihe von links) Karlheinz Leickert, Christopher Leickert, Wilfried Eckhardt, Hiltrud Barthelme-Lang, Christian Müller-Kleinschnitz, (vorne von links) Doris Biegner, ... Foto: Foto: Ingrid Fehd
Irrungen und Wirrungen gibt es zahlreich im Stück „Hauptsache schön“ der Theatergruppe Neudorf unter Leitung von Herbert Roß. In dem von den Neudörfer Schauspielern einstudierten Lustspiel geht es um die Geschehnisse rund um die Renovierung der Schönheitsklinik „Parksee“, so eine Mitteilung der Theatergruppe. Dort haben sich der Chefarzt und das Pflegepersonal für die Dauer der Handwerksarbeiten aus dem Staub gemacht und nur die Putzfrauen Waltraud und Gundi halten die Stellung. Barbie und Honigtau Als Malermeister Klaus und sein Geselle Harry die Klinik betreten, geht das Verwirrspiel ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen