Gnötzheim

Überraschung an der Bauhofscheune

Beim Aufbau eines Gerüsts an der Bauhofscheune in Gnötzheim wurde festgestellt, dass die seitliche Fachwerkmauer wackelt. Deshalb begann die Gemeinderatssitzung am Montagabend kurzfristig mit einem Termin vor Ort.
Ortstermin: Der Gemeinderat Martinsheim begutachtete zum Beginn der Ratssitzung vor Ort die Seitenwand der Bauhofscheune in Gnötzheim. Foto: Jens Kuttler
Beim Aufbau eines Gerüsts an der Bauhofscheune in Gnötzheim wurde festgestellt, dass die seitliche Fachwerkmauer wackelt. Deshalb begann die Gemeinderatssitzung am Montagabend kurzfristig mit einem Termin vor Ort.Eigentlich hätte über die Pläne zum Einbau einer Werkstatt abgestimmt werden sollen. Etwa ein drittel der Scheune soll hierfür abgetrennt werden, damit dem Bauhof im Winter ein beheizbarer Raum zur Verfügung steht, in dem gearbeitet werden kann.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen