Marktsteft

Unfall: Autofahrer eingeklemmt und bewusstlos im Straßengraben

Nach rechts von der Fahrbahn ab kam am Montag um 11.30 Uhr ein 38-Jähriger auf der Kreisstraße 23 von Marktbreit Richtung Michelfeld. Anschließend schlitterte das Fahrzeug im Straßengraben entlang und überschlug sich an einem Wasserdurchlass, heißt es im Polizeibericht.

Der Fahrer wurde eingeklemmt und war bewusstlos. Die Feuerwehr rettete den Mann, der anschließend in die Uniklinik gebracht wurde. Der Schaden am Auto beträgt etwa 8000 Euro. Die Straße war für eine Stunde gesperrt.

Schlagworte

  • Marktsteft
  • Auto
  • Fahrer
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Feuerwehren
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!