KITZINGEN

Vater der Modellhubschrauber war zu Gast

Besucher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren zum Modellfluggelände der MFG (Modell-Flug-Gemeinschaft) Kitzingen bei Großlangheim gekommen, um den vor 40 Jahren aufgestellten Weltrekord von Dieter Schlüter, dem Vater der Modellhubschrauber, zu feiern.
Gruppenbild mit dem Vater der Modellhubschrauber: Dieter Schlüter (Bildmitte) war zum dritten internationalen Treffen der Freunde älterer Helikoptermodelle der Modell-Flug-Gemeinschaft (MFG) Kitzingen gekommen. Foto: Foto: Detlev Gräupel
Schlüter war es damals gelungen, einen Modellhubschrauber eine Strecke von 11,5 Kilometern fliegen zu lassen. Das dritte internationale Antik-Heli-Treffen hatte Kurt Pastuschka organisiert. Die zweitägige Veranstaltung stand unter dem Motto „40 Jahre Weltrekord Dieter Schlüter“. Das Beste dabei war laut Pressemitteilung: Dieter Schlüter war gekommen. So bot sich für die Mitglieder der MFG die Gelegenheit, mit Schlüter über die Entwicklung und die Technik der Helikopter in Kleinausgabe zu diskutieren. Außerdem stand er Rede und Antwort zu seinen Konstruktionen und Entwicklungen aus den 60er und 70er Jahren. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen