SOMMERACH

Verkehrsberuhigter Bereich wird befürwortet

Nach einer längeren Diskussion befürworteten die Sommeracher Räte am Montagabend einstimmig die Errichtung eines „verkehrsberuhigten Bereiches“ in der Gartenstraße.
Nach einer längeren Diskussion befürworteten die Sommeracher Räte am Montagabend einstimmig die Errichtung eines „verkehrsberuhigten Bereiches“ in der Gartenstraße. Der Vorschlag für diese Maßnahme kam, nicht zuletzt aufgrund der Erneuerung des Spielplatzes und der Schaffung eines Mehrgenerationenplatzes am Maintor, seitens der Verwaltung und bezieht sich auf eine Teilfläche des genannten Straßenkörpers. Laut Bürgermeister Elmar Henke soll der verkehrsberuhigte Straßenbereich am Maintor beginnend bis zur Einmündung des Gehweges „Torgraben“ geschaffen werden. In diesem Bereich soll ...