RÖDELSEE

Versammlungsort der Freiheitsleibenden

Auf sehr großes Interesse stieß die Führung von Monika Conrad zum Thema „Der Schwanberg und die Schweiz“ auf dem Schwanberg.
Monika Conrad bei einer Führung auf dem Schwanberg. Foto: Foto: Sigrid Gierth
Auf sehr großes Interesse stieß die Führung von Monika Conrad zum Thema „Der Schwanberg und die Schweiz“ auf dem Schwanberg. Im Mittelpunkt stand eine bereits aus dem Bauernkrieg von 1525 stammende Prophezeiung, dass vom Schwanberg eine Bewegung ausgehen wird, die Deutschland frei wie die Schweiz machen werde, so eine Pressemitteilung. In der Zeit des „Vormärz“ wurde diese Weissagung von Friedrich Wilhelm Zimmermann (protestantischer Theologe, Dichter, Historiker 1807-1878) wieder aufgegriffen und in seinem Bauernkriegsroman publiziert. Er schildert, wohin Intoleranz und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen