Dettelbach

Viel Beifall im vollbesetzten Gotteshaus

Mit „White Christmas“ von den Dettelbacher Musikantenund dem Stück „Guten Abend gut Nacht“ einer unbekannten Fassung von „Tetila Brass“, endete mit dem Schlusssegen durch Pfarrer Uwe Hartmann ein hochkarätiges und hörenswertes Konzert. Foto: Ernst Schneider

„Singen und Spielen beim weihnachtlichen Gotteslob“, war das Thema des Weihnachtskonzertes der Dettelbacher Musikanten in der Wallfahrtskirche. Gut und selbstbewusst moderierten Sigrid Stegner und ihre Tochter Julia das Konzert, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit dabei waren neben den Dettelbacher Musikanten selbst, mit „Tetila Brass“, eine Bläsergruppe der Dettelbacher Musikanten, der Männerchor Albertshofen, die Gesangssolistin Silvia Thomeier und Gabriele Reißmamm/Adam Möslein an der Orgel.

Pfarrer Uwe Hartmann begrüßte die Besucher und begleitete mit besinnlichen Worten das Konzert. Davor eröffneten Gabiele Reißmann und Adam Mößlein, vierhändig an der Orgel, mit „Marche Heroique" den musikalischen Reigen.

Weihnachtliche Weisen des Albertshofener Männerchores und der Gesangssolistin Silvia Thomeier füllten das Kirchenrund und ein Novum war dazu das Lob Gottes mit der böhmischen Polka „Daheim in Böhmen“, womit auch auf die Heimat der Christen in ihrer Kirche hingewiesen werden sollte. Wäre noch das Engagement des jungen, talentierten musikalischen Leiters der Dettelbacher Musikanten, Fabian Weiß, hervorzuheben, der gekonnt die Musiker durch das Konzert führte. Mit „White Christmas“ von den Dettelbacher Musikanten und dem Stück „Guten Abend gut Nacht“ einer unbekannten Fassung von „Tetila Brass“, endete mit dem Schlusssegen durch Pfarrer Uwe Hartmann ein hochkarätiges und hörenswertes Konzert, auf dessen Fortsetzung man sich freuen darf.

Schlagworte

  • Dettelbach
  • Fabian Weiß
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Kirchliche Bauwerke
  • Konzerte und Konzertreihen
  • Musik
  • Musiker
  • Männerchöre
  • Pfarrer und Pastoren
  • Uwe Hartmann
  • Volksmusiker
  • Wallfahrtskirchen
  • Weihnachtskonzerte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!