KITZINGEN

Viel zu lachen im Kitzinger Sommer

Viel zu lachen im Kitzinger Sommer
(jha)Die Veranstaltungsreihe „Kitzinger Sommer“ wartet am ersten Juli-Wochenende mit drei Angeboten auf. Am Freitag, 6. Juli, startet das Open-Air-Festival am Main hinter der Alten Synagoge mit einem Liedermacher aus Schottland: Graeme Lockhart präsentiert sein aktuelles Album „The Curious Bullets“. Tags darauf, am Samstag, 7. Juli, gibt es die 6. Kitzinger A-cappella-Nacht. Mit dabei sind drei Bands: die Kitzinger Lokalmatadoren Soundchexx, der Münchner Rock- und Jazzchor Voices In Time sowie Slixs (vormals Stouxingers). Zum Abschluss am Sonntag, 8. Juli, gibt's viel zu lachen: Kabarettist Django Asül (im Bild) startet mit seinem Programm „Paradigma“ durch. Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen in der Alten Synagoge statt. Karten gibt's im Reisebüro Reiseland am Kitzinger Marktplatz und im Internet unter www.kitzinger-sommer.de. Foto: Archiv
Die Veranstaltungsreihe „Kitzinger Sommer“ wartet am ersten Juli-Wochenende mit drei Angeboten auf. Am Freitag, 6. Juli, startet das Open-Air-Festival am Main hinter der Alten Synagoge mit einem Liedermacher aus Schottland: Graeme Lockhart präsentiert sein aktuelles Album „The Curious Bullets“. Tags darauf, am Samstag, 7. Juli, gibt es die 6. Kitzinger A-cappella-Nacht. Mit dabei sind drei Bands: die Kitzinger Lokalmatadoren Soundchexx, der Münchner Rock- und Jazzchor Voices In Time sowie Slixs (vormals Stouxingers). Zum Abschluss am Sonntag, 8. Juli, gibt's viel zu lachen: Kabarettist Django Asül (im Bild) startet mit seinem Programm „Paradigma“ durch. Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen in der Alten Synagoge statt. Karten gibt's im Reisebüro Reiseland am Kitzinger Marktplatz und im Internet unter www.kitzinger-sommer.de.

Schlagworte

  • Django Asül
  • Synagogen
  • Veranstaltungsreihen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!