GROßLANGHEIM

Viele Helfer und Prinzessinnen beim Großlangheimer Weinfest

Das Großlangheimer Weinfest begann traditionsgemäß mit dem Festzug am Freitag, bei dem die Weinprinzessin am Elternhaus abgeholt wird.
Die Großlangheimer Weinprinzessin Elena Bergmann (links) mit ihren Kolleginnen aus dem Landkreis. Bei der offiziellen Eröffnung des Weinfestes wurden alle vorgestellt. Foto: Foto: Winfried Worschech
Das Großlangheimer Weinfest, das in diesem Jahr zum fünften Mal unter dem Motto WEIN/SEE/LIG stattfindet, begann traditionsgemäß mit dem Festzug am Freitagabend, bei dem die Weinprinzessin am Elternhaus abgeholt wird. Ehrengäste, Verantwortliche der Weinfestgemeinschaft und die Abordnungen der Großlangheimer Vereine marschierten zur Musik der Erlacher Schloßkapelle in den Haidter Weg, um Elena Bergmann ihre Aufwartung zu machen. Dorothea Glaser, Vorsitzende des Weinbauvereins und Bürgermeister Karl Höchner hoben den großen Einsatz vieler Helfer hervor, „da ohne sie ein so großes Fest nicht möglich ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen