KITZINGEN

Viele Jahre für das Rote Kreuz im Einsatz

„Veteranentreffen“ nennt das Rote Kreuz die Zusammenkünfte ehemaliger Leitungskräfte der unterfränkischen Gemeinschaften. Zweimal im Jahr trifft sich die Gruppe, um unter der Leitung von Erich Endres Kontakt zu halten, aber Aktuelles aus dem Roten Kreuz zu erfahren.
Viele Jahre für das Rote Kreuz im Einsatz
(rt) „Veteranentreffen“ nennt das Rote Kreuz die Zusammenkünfte ehemaliger Leitungskräfte der unterfränkischen Gemeinschaften. Foto: Foto: Erhard
„Veteranentreffen“ nennt das Rote Kreuz die Zusammenkünfte ehemaliger Leitungskräfte der unterfränkischen Gemeinschaften. Zweimal im Jahr trifft sich die Gruppe, um unter der Leitung von Erich Endres Kontakt zu halten, aber Aktuelles aus dem Roten Kreuz zu erfahren. Vermittelt durch den Kitzinger Ehrenkreisbereitschaftsleiter Karlheinz Lindörfer traf man sich im Landkreis. Nach dem Mittagessen im Schwanberg-Café erfuhren die Besucher bei einer Führung Interessantes über den Schwanberg. Danach folgte im BRK-Kreisverband Kitzingen eine gemütliche Runde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen