Sommerach

Vier neue Ministranten für Sommerach

Die neuen Sommeracher Ministranten Lea Dürr, Agathe Kestler, Jan Kempf und Jonathan Kalb (vorne) im Kreis ihrer Kollegen. Foto: Gaby Zehnter

Vier neue Ministrantinnen und Ministranten wurden in Sommerach aufgenommen. Mit viel Freude bereiteten sie sich in Gruppenstunden unter Leitung der Oberminis Anna-Lena und Nina Zehnter auf ihren Dienst am Altar vor, heißt es in einer Pressemitteilung.

Nach dem feierlichen Einzug wurden die „Neuen“ vorgestellt, von den Oberminis eingekleidet und nach dem Aufnahmeritual durch Pater Daniel von der Gemeinde mit einem kräftigen Applaus offiziell in die Gemeinschaft der Ministranten im Altarraum aufgenommen. An diesem besonderen Tag hat sich wieder einmal gezeigt, dass die Sommeracher Minis eine tolle Gemeinschaft leben, denn fast alle aktiven Minis (24 von 29) haben zu Ehren der „Neuen“ im Gottesdienst mit ministriert, so dass kurzerhand noch Gewänder in Nordheim ausgeliehen wurden, um alle einkleiden zu können, heißt es in der Mitteilung weiter.

Die neuen Ministranten sind: Lea Dürr, Agathe Kestler, Jan Kempf und Jonathan Kalb. Am Ende des von den Minis mitgestalteten Gottesdienstes wurden auch drei junge Damen aus dem aktiven Minidienst verabschiedet, die viele Jahre ihren treuen Dienst am Altar geleistet haben: Anna Heß (3 Jahre), Sofia Ruhl (8 Jahre) und Maria Nöttling (9 Jahre). 

Schlagworte

  • Sommerach
  • Altäre
  • Freude
  • Happy smiley
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!