Kitzingen

Vogel vom Dach geschossen: Polizei sucht Tierquäler in Kitzingen

Einen Schuss aus einem Luftgewehr nahm ein Zeuge im Bereich des Bleichwasen am Sonntagnachmittag gegen 14.40 Uhr wahr. Gleichzeitig konnte er sehen, wie ein Vogel vom Dachfirst eines Hauses in den Innenhof des Anwesens Schwarzacher Straße 15 stürzt. Beim Nachschauen wurde eine schwer verletzte Elster in dem Innenhof gefunden. Nach ersten Recherchen des Sachbearbeiters der Kitzinger Polizei, der ein Verfahren wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz und das Waffengesetz eingeleitet hat, erfolgte die Schussabgabe durch einen noch unbekannten Täter aus einem der Nachbarhäuser. Die Elster musste laut Polizeibericht von ihrem Leiden erlöst werden.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Kitzingen
  • Polizei
  • Polizeiberichte
  • Tierschutzgesetz
  • Verbrecher und Kriminelle
  • Waffengesetze
  • Zeugen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!