KITZINGEN

Vogelschützer wandern in Sulzfeld

Bei einer Wanderung ging es für die Orts- und Kreisgruppe Kitzingen des Landesbundes für Vogelschutz in die Weinbergen Sulzfelds.
Vogelschützer wandern in Sulzfeld
(ohr) Bei einer Wanderung ging es für die Orts- und Kreisgruppe Kitzingen des Landesbundes für Vogelschutz in die Weinbergen Sulzfelds. Foto: Foto: Klaus Sanzenbacher
Bei einer Wanderung ging es für die Orts- und Kreisgruppe Kitzingen des Landesbundes für Vogelschutz in die Weinbergen Sulzfelds. Dabei konnten die Teilnehmer laut Pressemitteilung die Gesänge stimmgewaltiger Goldammern, Dorngrasmücken, Buchfinken, Gartengrasmücken, Mönchsgrasmücken und Zilzalps vernehmen. Sogar zwei Kernbeißer und ein Neuntöter waren zu bewundern. Höhepunkt der Vogelstimmenwanderung sei es gewesen, die überaus kühnen Flugvorführungen des Baumpiepers aus nächster Nähe mitzuerleben: Dieser sei immer wieder aufgeregt nach oben geflogen, nur um sich dann sogleich wieder mit großer ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen