VOLKACH

Volkacher „Müllsammler“ unterwegs

Zwei Stunden lang haben Umweltfreunde das Ufer und die Spazierwege am Main in Volkach von Müll gesäubert.
Volkacher „Müllsammler“ unterwegs
Zwei Stunden lang haben Umweltfreunde das Ufer und die Spazierwege am Main in Volkach von Müll gesäubert. Die Aktion wurde vom Verein „Bürgerinitiative Landschaftsschutz Mainschleife“ (LAMA) organisiert, so die Mitteilung. Foto: Foto: A. RAUCH
Zwei Stunden lang haben Umweltfreunde das Ufer und die Spazierwege am Main in Volkach von Müll gesäubert. Die Aktion wurde vom Verein „Bürgerinitiative Landschaftsschutz Mainschleife“ (LAMA) organisiert, so die Mitteilung. Wie nötig sie war, habe die Ausbeute gezeigt. Große Mengen von Flaschen, Plastiktüten, Metallteilen und anderem Schrott wurden dem Bauhof übergeben. Mit der Säuberung will LAMA auf die Situation im Landschaftsschutzgebiet an der Mainschleife aufmerksam machen, wo ein zwölf Meter hohes und 135 Meter langes Hotel auf Stelzen errichtet werden soll.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen