VOLKACH

Volkacher Weinfest wirkt sich aufs Freibad aus

Festverantwortlicher Marco Maiberger rechtfertigt, weshalb auf einem Teil der Liegewiese des Freibads übers Wochenende Schausteller-Fahrzeuge stehen.
Wohnwagen und Fahrzeuge von Schaustellern des Volkacher Weinfestes sind auf einem Teil der Liegewiese des Volkacher Freibads abgestellt, was den Unmut mancher Volkacher erregt. Foto: Foto: privat
Irgendwie hat Marco Maiberger es bereits geahnt, dass das Thema Wellen schlagen wird: Ein Teil der Schausteller, die bis Dienstag, 20. August, auf dem Volkacher Weinfest weilen, haben ihre fahrbaren Unterkünfte dem Gelände des Volkacher Freibads aufgestellt – mit Erlaubnis der Stadt. Da alles Geschehen im Umfeld des Freibads nach dem Hin und Her um dessen Öffnung im Sommer von etlichen Volkachern besonders aufmerksam beäugt wird, konnte es nicht lange dauern, bis Stimmen gegen die Fahrzeuge auf der Liegewiese laut wurden. Als Weinfestverantwortlicher verteidigt Maiberger die Entscheidung, dass ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen