WIESENBRONN

Von der Straße abgekommen - drei Insassen schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag fuhr ein Autofahrer auf der Staatsstraße von Wiesenbronn in Richtung Rödelsee. Aus ungeklärter Ursache geriet der Pkw nach links von der Fahrbahn ab - mit Folgen.
Unfall
Symbolbild: Polizeifahrzeug mit Unfall-Hinweis Foto: Stefan Puchner (dpa)
Am Sonntagnachmittag fuhr ein 35-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw auf der Staatsstraße von Wiesenbronn in Richtung Rödelsee. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Pkw nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Wasserdurchlass, überschlug sich und kam schließlich auf den Rädern im Straßengraben zu Stehen. Der Fahrer, sowie zwei elf- und siebenjährige Kinder, die sich im Fahrzeug befanden, erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurden in die Uni-Klinik Würzburg gebracht, teilt die Polizei mit. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Sachschaden ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen