SOMMERACH

Von mitfahrendem Kind abgelenkt

Am Dienstagnachmittag fuhr ein Rentner in Sommerach die Schwarzacher Straße ortseinwärts. Dann wurde er durch ein mitfahrendes Kind abgelenkt.
Unfall
Symbolbild: Polizeifahrzeug mit Unfall-Hinweis Foto: Stefan Puchner (dpa)
Am Dienstagnachmittag fuhr ein 74-jähriger Rentner in Sommerach die Schwarzacher Straße ortseinwärts. Nachdem der Toyota-Fahrer durch ein mitfahrendes Kind abgelenkt wurde, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen,so die Polizei. Der entstandene Schaden wird auf etwa 5500 Euro geschätzt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen