VOLKACH

Vor 15 Jahren kam der Schienenbus an die Mainschleife

Per Tieflader reiste der erste rote Schienenbus am 6. September 2003 an die Mainschleife. Er fährt auch heute noch, Inzwischen aber ist viel passiert.
Auf eigens betonierten Fundamenten wurde in Volkach-Astheim am 6. September 2013 der erste Mainschleifen-Schienenbus angeliefert und von Spezialisten der Würzburger Straßenbahn abgeladen und eingegleist. Foto: Foto: IGM
Per Tieflader reiste der erste rote Schienenbus am 6. September 2003 an die Mainschleife. Viele Interessierte beobachteten damals, wie Spezialisten der Würzburger Straßenbahn in Astheim den Triebwagen vom Transporter hoben und ihn dann langsam aufs Gleis setzten. Das Fahrzeug war seinerzeit vom Förderverein Mainschleifenbahn im Schwäbischen angemietet worden, um noch rechtzeitig zur Weinlese den Fahrbetrieb aufnehmen zu können. Zuvor hatten die ehrenamtlichen Eisenbahner in zweijähriger Arbeit die von der Bundesbahn bereits stillgelegte, zugewachsene Strecke gepachtet, hergerichtet und wieder als reguläre, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen