IPHOFEN

Vorfahrt missachtet

Eine Autofahrerin wollte am späten Montagnachmittag in Iphofen die Bundesstraße 8 vom Bahnhof kommend geradeaus überqueren. Dabei übersah sie ein Auto - mit Folgen.
Warnleuchte (Symbolbild)
Warnleuchte (Symbolbild) Foto: Jan-Philipp Strobel (dpa)
Eine 52-jährige Autofahrerin wollte am späten Montagnachmittag in Iphofen die Bundesstraße 8 vom Bahnhof kommend geradeaus überqueren. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Toyota Corolla einer 35-jährigen Frau, die auf der Bundesstraße 8 in Richtung Kitzingen fuhr. Beim Zusammenstoß erlitt die Toyotafahrerin leichte Verletzungen und wurde gemeinsam mit ihrem Kleinkind, vorsorglich in die Klinik Kitzinger Land gebracht. Ein weiteres Auto eines 35-jährigen Mannes wurde durch herumfliegende Teile erheblich beschädigt, berichtet die Polizei. Der Gesamtschaden wird auf 16 000 Euro beziffert. Die Feuerwehr ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen