KLEINLANGHEIM

Vorfahrt missachtet

Ein 88-jähriger Rentner fuhr am Dienstagnachmittag auf der Grabengasse in Kleinlangheim und wollte die Hauptstraße in Richtung Friedhof überqueren. Dabei missachtete er laut Polizeibericht die Vorfahrt einer 42-jährigen Autofahrerin und stieß gegen die rechte Fahrzeugseite des Fiat 500.
Ein 88-jähriger Rentner fuhr am Dienstagnachmittag auf der Grabengasse in Kleinlangheim und wollte die Hauptstraße in Richtung Friedhof überqueren. Dabei missachtete er laut Polizeibericht die Vorfahrt einer 42-jährigen Autofahrerin und stieß gegen die rechte Fahrzeugseite des Fiat 500. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Schaden beträgt 500 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen