BUCHBRUNN

Vorfahrt nicht beachtet

Am Dienstagmorgen ist ein 39-jähriger Autofahrer in Buchbrunn von der Ortsmitte kommend auf die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße eingebogen. Dabei übersah er den Mercedes eines 37-jährigen Mannes, der auf der Kreisstraße einen Lkw überholen wollte, und stieß mit diesem zusammen.
Am Dienstagmorgen ist ein 39-jähriger Autofahrer in Buchbrunn von der Ortsmitte kommend auf die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße eingebogen. Dabei übersah er den Mercedes eines 37-jährigen Mannes, der auf der Kreisstraße einen Lkw überholen wollte, und stieß mit diesem zusammen. Der Schaden beträgt laut Polizeibericht1300 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen