Castell

Wahl der Weinkönigin: Carolin träumt von der Krone

Am 22. März entscheidet sich, ob eine 23-Jährige aus Castell Fränkische Weinkönigin wird. Ihr "Traumkleid" dafür hat sie bereits. Man merkt: Sie brennt auf den Titel.
Carolin Meyer aus Castell möchte Fränkische Weinkönigin werden. Die 23-Jährige ist als gelernte Winzerin vom Fach. Foto: Andreas Stöckinger
Vieles, um nicht zu sagen, fast alles, dreht sich derzeit bei Carolin Meyer um den 22. März. Das ist der Tag, an dem die 23-jährige Winzertochter aus dem Casteller Ortsteil Greuth zur Wahl zur Fränkischen Weinkönigin antritt. Seit Wochen hat sie sich auf den Tag vorbereitet, der ihr Tag werden soll. „Ich freue mich darauf, ich möchte wirklich alles geben. Von mir aus könnte es jetzt schon so weit sein“, schaut sie voraus. Ihr „Traumkleid“, wie sie es nennt, und dazu die passenden Schuhe für den großen Tag, hat sie bereits im Schrank. Wie es aussieht, verrät sie natürlich nicht. Es ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen