Waldtag im Steigerwaldzentrum

Jede Menge Wissenswertes über Wald, über Holz und über Naturschutz vermittelten Infostände und die Ausstellung im Handthal. Aber auch die Unterhaltung kam nicht zu kurz.
Einblicke: Viel los war beim Waldtag des Steigerwaldzentrums am Wochenende. Ausstellung und Infostände vermittelten Einblicke in die Themen Forstwirtschaft und Naturschutz. Foto: Foto: Matthias Beck
Das von Forstminister Helmut Brunner heuer ausgerufene „Aktionsjahr Waldnaturschutz“ galt als Anlass für den Waldtag im und am Steigerwaldzentrum. Vorträge, Infostände an einem knapp drei Kilometer langen Rundweg im Wald und kleine geführte Exkursionen klärten am Sonntag über die Verbindung von Holznutzung und Naturschutz auf. Stephan Thierfelder, Bereichsleiter beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Schweinfurt und Chef des Steigerwaldzentrums, eröffnete die Veranstaltung mit einem Vortrag über den Waldnaturschutz in der Region. Wichtig ist ihm die integrative und naturnahe ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen