CASTELL

Wandern und Genuss

Zum 13. Mal organisiert der Weinbauverein mit Unterstützung des Heimatvereins, des fürstlich Castell'schen Domänenamtes und weiteren Partnern den Weinwandertag.
Traumrunde Castell: Eine Wanderung, auf der es viel zu sehen gibt. Auf dem Weg zurück zum Ausgangspunkt. Foto: Sebelka
Zum 13. Mal organisiert der Weinbauverein mit Unterstützung des Heimatvereins, des fürstlich Castell'schen Domänenamtes und weiteren Partnern den Weinwandertag. Am Sonntag, 9. September, können die Teilnehmer von 11 bis 19 Uhr an fünf Stationen Weine entdecken. Dabei führt sie die Strecke auf rund fünf Kilometern durch die Casteller Lagen Hohnart, Bausch, Schlossberg und Kirchberg. Wer mehr über die Domäne Castell und den Ort erfahren möchte, kann an einer der zahlreichen, kostenfreien Führungen teilnehmen sowie den alten Treppenturm der ehemaligen Burg am Schlossberg besteigen. Führungen gibt es durch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen