MAINSTOCKHEIM

Wein am Main mit besonderem Flair

Der Weinfestempfang im Zanghof für Wein am Main stand am Samstag ganz im Zeichen des Dichters Hanns Rupp, der in diesem Jahr seinen 120. Geburtstag hätte.
_
Der Weinfestempfang im Zanghof für Wein am Main stand am Samstag ganz im Zeichen des Dichters Hanns Rupp, der in diesem Jahr seinen 120. Geburtstag hätte. Bei einem erstmals ausgeschenkten und in Franken selten angebauten Muskateller trug Doris Jünger einige Gedichte des Künstlers in Mundart vor. Nach dem Umzug mit geladenen Gästen und den Großlangheimer Musikanten auf die Festwiese an der Fähre eröffneten Weinprinzessin Melanie I. und Weinbauvereinsvorsitzender Achim Bräunel das Fest Wein am Main rund eine Stunde verspätet. Bereits am Vorabend hatte Bernd Regenauer für Unterhaltung gesorgt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen