CASTELL

Weinstall Castell unter neuer Führung

Frisch, fränkisch, fabelhaft - so lautet das Motto im Weinstall Castell, der dieser Tage wieder eröffnet hat.
Weinstall Castell unter neuer Führung
Pächter Martin Schulze (links) hat mit seiner Verlobten Anuschka Nitsche (Mitte) die Leitung des Gasthauses übernommen. Koch Marcel Weinig (rechts) hat unter anderem bei Reiser in Würzburg gearbeitet. Foto: Foto: Norbert Hohler
Frisch, fränkisch, fabelhaft – so lautet das Motto im Weinstall Castell, der dieser Tage wieder eröffnet hat. „Wir haben gemerkt, wie sehr er fehlt, wenn er geschlossen ist“ bemerkte Weingutsleiter Karl-Heinz Rebitzer bei der Eröffnungsfeier. „Ich wünsche dem jungen Team alles Gute.“ Pächter Martin Schulze (links) hat mit seiner Verlobten Anuschka Nitsche (Mitte) die Leitung des Gasthauses übernommen, will frischen Wind in die gute Stube bringen. Dafür steht auch Koch Marcel Weinig (rechts), der unter anderem bei Reiser in Würzburg gearbeitet hat, und es so erklärt: „Es ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen