MARKTBREIT

Weiter akute Brandgefahr im Stadtwald

Die Hitze der vergangenen Wochen hat die Lage an der Kreuzung des Industriegleises mit der Staatsstraße in Marktbreit so verschlechtert, das schnelles Handeln nötig wurde: Der Verkehr ist nun dort auf Tempo 30 reduziert und die Fahrbahn eingeengt.
Die Hitze der vergangenen Wochen hat die Lage an der Kreuzung des Industriegleises mit der Staatsstraße in Marktbreit so verschlechtert, das schnelles Handeln nötig wurde: Der Verkehr ist nun dort auf Tempo 30 reduziert und die Fahrbahn eingeengt. Das erläuterte Bürgermeister Erich Hegwein in der Ratssitzung am Montagabend. Im September noch soll ein Provisorium die Straße wieder „normal“ befahrbar machen. Im kommenden Jahr dann erfolgt die Sanierung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen