WIESENBRONN

Wiesenbronner Vorschulkinder entdecken die Kirche

Vor der Übernachtung im Kindergarten hatten die Vorschulkinder die Gelegenheit die Wiesenbronner Kirche zu erkunden. Hier erfuhren sie laut einer Mitteilung, dass die Kirche zu einem ganzen Komplex einer Kirchenburg gehört.
Die Wiesenbronner Vorschulkinder in der Kirche. Foto: Foto: Karl Prechtel
Vor der Übernachtung im Kindergarten hatten die Vorschulkinder die Gelegenheit die Wiesenbronner Kirche zu erkunden. Hier erfuhren sie laut einer Mitteilung, dass die Kirche zu einem ganzen Komplex einer Kirchenburg gehört. Im Innern der Kirche bestaunten die Kinder auf der vorderen Säule das älteste Wappen von Wiesenbronn, den „Brunnen in der Wiese“. Sie erfuhren, dass die Kirche den Namen „Zum Heiligen Kreuz“ hat und warum immer am vierten Sonntag im September das Kirchweihfest gefeiert wird.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen