SEINSHEIM

Wildunfall: Hase lief vor das Auto

Ein 25-jähriger Fahrer war am Sonntagabend mit seinem Auto auf der Staatsstraße bei Seinsheim unterwegs. Als plötzlich ein Hase die Fahrbahn kreuzte, wurde dieser von dem Pkw erfasst und getötet. Der Schaden beträgt laut Polizeibericht 1500 Euro.
Ein 25-jähriger Fahrer war am Sonntagabend mit seinem Auto auf der Staatsstraße bei Seinsheim unterwegs. Als plötzlich ein Hase die Fahrbahn kreuzte, wurde dieser von dem Pkw erfasst und getötet. Der Schaden beträgt laut Polizeibericht 1500 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen