GLOSSE

Wochenrückblick: Wie Kitzingen in die Mitte Europas kam

Na, gut in den April gekommen? War gar nicht so einfach. Vor lauter Scherzen war der Monatsanfang mitunter kaum zu sehen. Was einer der Gründe ist, warum sich Ihre Lieblingszeitung bei Aprilscherzen dezent zurückhält.
Nebelkanonen und Staubfahnen
Die bange Frage, ob wir womöglich Erscheinungen haben, stellte sich diese Woche gleich mehrfach. So etwas kann einen ziemlich beunruhigen.
Na, gut in den April gekommen? War gar nicht so einfach. Vor lauter Scherzen war der Monatsanfang mitunter kaum zu sehen. Was einer der Gründe ist, warum sich Ihre Lieblingszeitung bei Aprilscherzen dezent zurückhält. In Fake-News-Zeiten herrscht auch ohne „April, April“ gewaltige Verwirrung. Wer Zeit hatte, konnte im Internet den Kampf um den tollsten April-Scherz unter vier Millionen Angeboten verfolgen. Unser Gewinner: Kitzingens Golfclub. Die Golfer informierten über etwas, was wir längst ahnten: Kitzingen ist – wenn schon nicht der Nabel der Welt – das Zentrum Europas. Durch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen