Rüdenhausen

Wurschteln bei der Männergymnastikgruppe des TSV Rüdenhausen

Zum zehnjährigen Bestehen der Männergymnastikgruppe des TSV Rüdenhausen hatte man sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Der Nebenraum der Turnhalle wurde zur Wurstküche umfunktioniert und anschließend kräftig gewurschtelt. Foto: Peter Koch

Seit nunmehr 14 Jahren besteht diese Gruppe: die Männergymnastikgruppe des TSV Rüdenhausen. Sie trainiert in den Wintermonaten regelmäßig am Montagabend in der Turnhalle, heißt es in einer Mitteilung an die Presse. Zwar sind die Herren nicht mehr ganz jung, die meisten sind über 60, der älteste 82 Jahre. Doch Übungsleiterin Lore Reschke hat, als einzige Frau der Truppe, ihre Männer gut im Griff und immer wieder lässt sie sich neue Übungen einfallen, damit die Herren fit bleiben. Zum zehnjährigen Bestehen hat sich die Gruppe etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Der Nebenraum der Turnhalle wurde zur Wurstküche umfunktioniert und anschließend kräftig gewurschtelt. Diese Idee wurde heuer wieder aufgenommen. Fleisch, Gewürze und alle anderen Zutaten hatte Lore Reschke besorgt, auch die zwei Wurstfüllmaschinen sowie Rezepte zu verschiedenen Sorten von Bratwürsten. Während die einen das Brät zusammenstellten, würzten und in den Darm füllten, wurde in der Küche Sauerkraut gekocht und ein fränkischer Kartoffelsalat zubereitet. Neben den fränkischen Bratwürsten gab es Nürnberger , blaue Zipfel, italienische und Rindsbratwürste. Punkt 12 Uhr stand das Essen für die geladenen Ehefrauen bereit. Dass es allen schmeckte, sah man an den zufriedenen Gesichtern.

Schlagworte

  • Rüdenhausen
  • Ehefrauen
  • Frauen
  • Gewürze
  • Männer
  • Zutaten
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!