WIESENBRONN

Zahlen, Visionen und ein Reizthema

Volles Haus bei der Bürgerversammlung in Wiesenbronn. Reges Interesse am Dorfgeschehen: auch Neubürger und Gemeinderäte, aktive und ehemalige, waren gekommen.
Hundekot - Symbolbild Foto: Foto: Hannes Helferich
Volles Haus bei der Bürgerversammlung in Wiesenbronn. Reges Interesse am Dorfgeschehen: auch Neubürger und Gemeinderäte, aktive und ehemalige, waren ins Sportheim gekommen. Es ging um Daten und Zahlen aus der Gemeindestatistik und dem Haushaltsplan, die Bürgermeisterin Doris Paul vortrug. Wiesenbronn hat 1084 Einwohner plus 64 mit Nebenwohnung. Das bedeutet 13 mehr als im Vorjahr. Es gab 18 Geburten, sechs Eheschließungen und zehn Sterbefälle 2017. Gewerbesteuer und Einkommensteuer machten die größten Posten bei den Einnahmen im Jahr 2018 aus; außerdem füllten Gebühren und Steuern, Vermietung und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen