PRICHSENSTADT

Zeugin nimmt Verfolgung auf

Am Montag gegen 23.20 Uhr stieß ein VW Passatfahrer in Prichsenstadt gegen einen geparkten Renault Clio und anschließend schrammte der Fahrer noch gegen eine Mauer. Das war noch nicht alles.
Unfall
Symbolbild: Polizeifahrzeug mit Unfall-Hinweis Foto: Stefan Puchner (dpa)
Am Montagabend, gegen 23.19 Uhr, stieß ein VW Passatfahrer in der Badgasse in Prichsenstadt zunächst gegen einen geparkten Renault Clio und anschließend schrammte der Fahrer noch gegen eine Mauer. Eine junge Frau hatte den Vorfall bemerkt und nahm die Verfolgung des Flüchtigen auf, berichtet die Polizei. Die Fahrt führte durch die Innenstadt. Eine Fußgängerin hatte Glück, dass sie von dem Flüchtigen nicht angefahren wurde. Mit rasantem Tempo ging die Fahrt weiter in Richtung Wiesentheid und Großlangheim. Die Verfolgerin verlor den Anschluss, verständigte aber die Polizei. Im Zuge der Fahndung wurde der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen