MICHELFELD

Zigarettenautomaten angegangen

In Michelfeld machten sich am frühen Donnerstagmorgen zwei bisher unbekannte Täter an zwei am Öchsners Weg bzw. der St.-Michael-Straße aufgestellten Zigarettenautomaten zu schaffen.
Wer hat Zigarettenautomaten geknackt?
(mim) In Aidhausen wurde in der Nacht auf Donnerstag ein Zigarettenautomat aufgebrochen. Standort des stark demolierten Automaten war laut Polizei in der Frankenstraße, auf Höhe der Hausnummer 32. Foto: Foto: Maik Jachol
Im Ortsteil Michelfeld machten sich am frühen Donnerstagmorgen zwei bisher unbekannte Täter an zwei am Öchsners Weg bzw. der St.-Michael-Straße aufgestellten Zigarettenautomaten zu schaffen. Mit brachialer Gewalt wurde versucht, die beiden Autoamten aufzuhebeln. Als dies offensichtlich misslang, machten sie die Unbekannten mit einem Pkw aus dem Staub und hinterließen einen Schaden in Höhe von 1000 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. (09321) 1410.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen