Wiesenbronn

Zuschuss für Sanierungen auch außerhalb des Altorts

Im Zuge des Städtebauförderprogramms erfahren Sanierungsmaßnahmen im Wiesenbronner Altort eine staatliche Förderung.
Wiesenbronn Foto: Konrad Thomann
Im Zuge des Städtebauförderprogramms erfahren Sanierungsmaßnahmen im Wiesenbronner Altort eine staatliche Förderung. Damit Anwesen außerhalb des Altortbereichs nicht zu kurz kommen, schlug Bürgermeisterin Doris Paul in der Sitzung des Gemeinderates vor, bei Sanierungen von Häusern mit einem Mindestalter von 50 Jahren im Rahmen des gemeindlichen Förderprogramms einen Zuschuss von 8000 Euro pro Einheit zu gewähren.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen