KLEINLANGHEIM

Zwei Autofahrer mit Drogen unterwegs

Am Sonntagvormittag haben Autobahnfahnder auf der A 3 zwischen Kleinlangheim und Mainstockheim zwei Autofahrer vorübergehend aus dem Verkehr gezogen
Haschisch und Marihuana (Symbolfoto)
Foto: A3609/_Daniel Karmann (dpa)
. Die Wagenlenker standen laut Polizei augenscheinlich unter Drogeneinfluss. Bei einem der beiden Fahrer wurde außerdem eine kleinere Menge Rauschgift sichergestellt. Gegen 11 Uhr am Sonntagvormittag hatten die Autobahnfahnder einen Pkw-Fahrer ins Visier genommen. Bei der Kontrolle bemerkten sie bei dem 34-jährigen Audi-Fahrer drogentypische Auffälligkeiten. Ein Test wies auf den Konsum von Cannabis hin. Eine Blutentnahme folgte. Die Weiterfahrt wurde für mehrere Stunden unterbunden. Gegen 1 Uhr in der Nacht stellten die Fahnder wiederum bei einem Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Bei dem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen