DETTELBACH

Zwei Kirchen von Einbrecher heimgesucht

Die Wallfahrtskirche Maria im Sand und die Stadtpfarrkirche Sankt Augustinus waren in der Nacht von Sonntag auf Montag das Ziel eines Einbrechers.
Symbolfoto Einbrecher Foto: dpa
Im Zeitraum von Sonntag, 20 Uhr, bis Montag, 7.30 Uhr, hat der Unbekannte die Holztür zur Sakristei der Kirche Maria im Sand aufgehebelt. In der Sakristei öffnete er einen Wandschrank und wollte einen dort befindlichen Tresor aufbrechen. Anschließend gelangte der Einbrecher über die Altsakristei in das Kirchenschiff. Dort verbog er dann bei zwei Opferstöcken die Einwurfschlitze, vermutlich ohne etwas daraus entwenden zu können.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen