BIEBELRIED

Zwei Photovoltaikanlagen

Zwei Photovoltaik-Freiflächenanlagen mit je einer Leistung von 750 Kilowatt peak sollen auf Kaltensondheimer und ise Biebelrieder Gemarkung neben der Autobahn entstehen.
Photovoltaik und Schafe
Ob es Freiluft-Fotovoltaik bei Oberleichterbach geben wird, klärt ein Bürgerentscheid. Das Bild entstand in Durach, wo Schafe ein solches Kraftwerk beweiden. Foto: Foto: Ralf Lienert
Zwei Photovoltaik-Freiflächenanlagen mit je einer Leistung von 750 Kilowatt peak sollen auf Kaltensondheimer beziehungsweise Biebelrieder Gemarkung jeweils neben der Autobahn entstehen. Der Gemeinderat Biebelried gab in seiner Sitzung am Donnerstag seine grundsätzliche Zustimmung, allerdings müssen die jeweiligen Planungsbüros der Anlagen diese dem Gemeinderat in der nächsten Sitzung noch detaillierter erläutern. Neue Anlage bei Kaltensondheim Bei Kaltensondheim liegt oberhalb der Staatsstraße 2272 und neben der Autobahn eine 1,42 Hektar große landwirtschaftlich genutzte Fläche, auf der eine ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen