Münsterschwarzach

Acht Pädagogen verlassen das EGM

Sieben verdiente Lehrkräfte und Schulseelsorger Pater Jesaja verlassen das Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach zum Schuljahresende. Über Jahrzehnte hinweg prägten sie das schulische Leben, nun gehen die meisten von ihnen in den wohlverdienten Ruhestand, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule.
Die scheidenden Lehrkräfte des Egbert-Gymnasiums (von links): Annette Müller-Kaler, Pater Jesaja Langenbacher, Christiane Kropp, Klaus Ehehalt, Matthias Hessenauer, Elmar Bürger, Brigitte Rapp und Schulleiter Markus Binzenhöfer.
Die scheidenden Lehrkräfte des Egbert-Gymnasiums (von links): Annette Müller-Kaler, Pater Jesaja Langenbacher, Christiane Kropp, Klaus Ehehalt, Matthias Hessenauer, Elmar Bürger, Brigitte Rapp und Schulleiter Markus Binzenhöfer. Foto: Dr. Reinhard Klos
Sieben verdiente Lehrkräfte und Schulseelsorger Pater Jesaja verlassen das Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach zum Schuljahresende. Über Jahrzehnte hinweg prägten sie das schulische Leben, nun gehen die meisten von ihnen in den wohlverdienten Ruhestand, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule.Mit den Fächern Deutsch und Französisch prägte Christiane Kropp das Leben am EGM. Unvergessen sind die Lesetage, die sie jährlich in der letzten Schulwoche für die 7. Jahrgangsstufe organisierte.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten