Kitzingen

Aktion „Der Landkreis Kitzingen umrundet die Welt“

Um die Schüler im Landkreis Kitzingen in der Zeit des Distanzunterrichts zur Bewegung zu motivieren, startete die Fachberatung Sport des Staatlichen Schulamtes eine Aktion. Es wurden alle Grund- und Mittelschulen zu einer Wette aufgerufen: Schafft ihr es gemeinsam,  einmal die Welt zu umrunden?

Bekannt ist, dass Kinder und Jugendliche durch die pandemiebedingten Schließungen der Sportstätten deutlich zu wenig Bewegung in der Schule und in ihrer Freizeit haben. Durch diese Aktion erhoffte sich das Schulamt, etwas mehr Bewegung in den Alltag der Kinder zu bringen. Gezählt wurde Joggen, Spazierengehen, Radfahren – aber auch Fitness-Workouts oder Ballspielen im Garten. Auch Schlittenfahren wurde von einigen Schülern mit auf ihre Liste aufgenommen.

Jetzt, nachdem die Schule wieder den Präsenz- beziehungsweise Wechselunterricht aufnehmen konnte, wurden die Gesamtkilometer der Schulen gesammelt. Heraus kam die schier unglaubliche Summe von 97 264 Kilometern. Das bedeutet, die Schüler und Schülerinnen des Landkreises haben die Welt mehr als zweimal umrundet.

Natürlich möchte das Schulamt auch die drei fleißigsten Schulen erwähnen: Das Gesamtergebnis der jeweiligen Schule geteilt durch die Schülerzahl ergab je Schule einen Durchschnittswert, nach dem sich der Erfolg bewerten lässt.

Gewinner war die Grundschule Iphofen, deren Schüler einen Durchschnittswert von 138 Kilometern beisteuerten. Auf den Rängen folgte die GS Sommerach (89 Kilometer je Schüler) und die GS Willanzheim (72 Kilometer je Schüler).

Von: Matthias Tschirner, Fachberater Sport im Landkreis Kitzingen

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Kitzingen
Pressemitteilung
Fachberater
Fachberatung
Grund- und Mittelschulen
Grundschulen
Jogging
Schulämter
Schülerinnen und Schüler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!